Garou nimmt Kontakt auf

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 RStV

Kontakt

Dipl.-Ing. Kurt-Rainer Daubach
Publishing
Gerstenbrink 30, 37671 Höxter

Tel.: +49 (0) 5271-391 0657
E-Mail: info@vernon-dure.de
info[at]vernon-dure[punkt]de

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 294 895 618

Streitschlichtung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet,
an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Stand: 07.01.2019

Garou beobachtet Dich

Datenschutzerklärung

 

Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Inter­esse an unseren Web­seiten. Der Schutz Ihrer Privat­sphäre ist für uns sehr wich­tig.
Nach­stehend infor­mieren wir Sie aus­führ­lich über den Um­gang mit Ihren Da­ten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung
personenbezogener Daten

Sie können unsere Web­seiten besuchen, ohne An­gaben zu Ihrer Per­son zu machen. Bei jedem Auf­ruf einer Web­seite speichert der Web­server ledig­lich auto­matisch ein soge­nanntes Ser­ver-Log­file, das z. B. den Namen der ange­forderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tragene Daten­menge und den anfra­genden Pro­vider (Zugriffs­daten) ent­hält und den Ab­ruf doku­men­tiert.

Dies Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicher­stellung eines störungs­freien Betriebs der Seite sowie der Ver­besse­rung unseres Ange­botes ausge­wertet. Dies dient der Wahr­nehmung unse­rer im Rahmen einer Interessens­abwägung überwie­genden berech­tigten Interessen an einer korrek­ten Dar­stellung unseres Ange­botes. Alle Zu­griffs­daten werden spätes­tens sieben Tage nach Ende Ihres Seiten­besuchs ge­löscht.

Hostingdienstleistungen

Im Rahmen einer Verar­beitung in unserem Auf­trag erbringt ein Dritt­anbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Dar­stellung der Web­seite. Alle Daten, die im Rahmen der Nut­zung dieser Web­seite oder in dafür vorge­sehenen Formu­laren wie fol­gend beschrie­ben erho­ben werden, wer­den auf seinen Ser­vern verar­beitet. Eine Verar­beitung auf an­deren Ser­vern findet nur in dem hier erläu­terten Rahmen statt. Dieser Dienst­leister sitzt inner­halb eines Lan­des der Euro­päischen Union oder des Euro­päischen Wirtschafts­raums.

Personenbezogene Daten im Bestellprozess

Wir erheben perso­nen­be­zo­gene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Be­stel­lung oder bei einer Kon­takt­auf­nahme mit uns (z. B. per Kontakt­formu­lar oder E-Mail) mit­teilen. Pflicht­felder werden als solche gekenn­zeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwin­gend zur Vertrag­sabwick­lung, bzw. zur Bear­beitung Ihrer Kontak­tauf­nahme benö­tigen und Sie ohne deren An­gabe die Be­stel­lung nicht ab­schließen, bzw. die Kontakt­auf­nahme nicht versen­den können.

Welche Daten erho­ben werden, ist aus den jewei­ligen Eingabe­formularen ersicht­lich. Wir ver­wenden die von Ihnen mitge­teilten Daten zur Vertrags­abwick­lung und Bear­bei­tung Ihrer Anfra­gen. Nach voll­stän­diger Abwick­lung des Ver­trages werden Ihre Daten für die weitere Verar­beitung einge­schränkt und nach Ablauf etwaiger steuer- und handels­recht­licher Aufbe­wahrung­sfristen gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in eine weitere Nut­zung Ihrer Daten einge­willigt haben oder wir uns eine darü­ber hinaus­gehende Daten­ver­wen­dung vorbe­halten, die gesetz­lich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklä­rung infor­mieren.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragser­füllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lie­ferung beauf­tragte Versand­unter­nehmen weiter, soweit dies zur Liefe­rung bestell­ter Ware erfor­derlich ist.

Je nach dem, welchen Zahlungs­dienst­leister Sie im Bestell­prozess aus­wählen, geben wir zur Abwick­lung von Zah­lun­gen die hierfür erho­benen Zahlungs­daten an das mit der Zah­lung beauf­tragte Kredit­institut und ggf. von uns beauf­tragte Zah­lungs­dienst­leister weiter bzw. an den ausge­wählten Zah­lungs­dienst.

Zum Teil erheben die ausge­wählten Zah­lungs­dienst­leister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen sie sich im Bestell­prozess mit Ihren Zu­gangs­daten bei dem Zah­lungs­dienst­leister anmel­den. Es gilt insoweit die Daten­schutzer­klä­rung des jewei­ligen Zahlungs­dienst­leisters.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funkt­ionen zu ermög­lichen, um passen­de Pro­dukte anzu­zeigen oder zur Markt­forschung ver­wen­den wir auf unse­ren Seiten soge­nannte Cookies. Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Interessens­abwägung über­wiegen­den berech­tigten Inter­essen an einer opti­mierten Dar­stellung unseres Ange­bots.

Cookies sind kleine Text­dateien, die auto­matisch auf Ihrem End­gerät gespei­chert werden. Einige der von uns ver­wende­ten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Brow­sers, wieder ge­löscht (sog. Sitzungs-Cookies). An­dere Cookies verblei­ben auf Ihrem End­gerät und ermög­lichen uns, Ihren Brow­ser beim näch­sten Besuch wieder­zuer­kennen (per­sis­tente Cookies). Die Dauer der Speiche­rung können Sie der Über­sicht in den Cookie-Ein­stellungen Ihres Browsers ent­nehmen.

Sie können Ihren Browser so ein­stellen, dass Sie über das Setzen (Speichern) von Cookies informiert werden und einzeln über deren An­nahme entschei­den oder die An­nahme von Cookies für be­stimmte Fälle oder gene­rell aus­schließen.

Jeder Browser unter­scheidet sich in der Art, wie er Cookie-Ein­stellun­gen ver­waltet. Diese ist in dem Hilfe­menü jedes Browsers be­schrieben, welches Ihnen erläu­tert, wie Sie Ihre Cookie-Ein­stellun­gen ändern können.

Bei der Nicht­an­nahme von Cookies kann die Funk­tiona­lität unserer Web­seiten einge­schränkt sein.

Auskunftsrecht

Sie haben ein Recht auf unent­gelt­liche Aus­kunft über die bei uns zu Ihrer Person gespei­cherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berich­tigung, Einschrän­kung der Verar­beitung, auf Daten­übertrag­barkeit oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verar­beitung oder Nut­zung Ihrer per­sonen­bezo­genen Da­ten, bei Aus­künften, Berich­tigung, Sper­rung oder Lö­schung Ihrer Daten sowie Wider­ruf erteil­ter Ein­willi­gungen oder Wider­spruch gegen eine be­stimmte Daten­verwen­dung wen­den Sie sich bitte di­rekt an uns über die Kontaktdaten in unserem Im­pressum bzw. an den nach­stehend genann­ten Ansprech­partner für Daten­schutz.

Daneben haben Sie ein Beschwer­de­recht bei der zu­stän­digen Daten­schutz-Aufsichts­behörde.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verar­beitung oder Nutzung Ihrer personen­bezogenen Daten, bei Aus­künften, Berich­tigung, Sper­rung oder Lö­schung Ihrer Da­ten sowie Wider­ruf erteil­ter Ein­willi­gun­gen oder Wider­spruch gegen eine be­stimmte Daten­verwen­dung wenden Sie sich bitte an:

Dipl.-Ing. Kurt-Rainer Daubach
Gerstenbrink 30
37671 Höxter
Deutschland
Tel.: 05271-391 0657
E-Mail: info@vernon-dure.de
info[at]vernon-dure[punkt]de

Web-Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Derzeit werden Analyse-Tools von Dritt­anbie­tern auf unse­ren Web­seiten nicht ein­gesetzt.

Sofern Sie von unseren Web­seiten aus einem exter­nen Link (zum Bei­spiel zu den von uns ange­botenen Büchern bei Ama­zon.de, Welt­bild.de und Bü­cher.de oder zu den So­cial-Me­dia-Sei­ten bei Face­book) fol­gen oder ma­nuell eine ex­terne Seite auf­rufen, kann Ihr Surf-Ver­halten mög­licher­weise von diesen ex­ternen Seiten durch dort ein­ge­setzte Ana­lyse-Tools von Dritt­an­bietern ana­lysiert werden. Diese Ana­lyse erfolgt außer­halb unserer Kon­trolle und kann von uns nicht ver­hindert werden. Sie unter­liegen in diesem Fall den Daten­schutz­richt­linien und Geschäfts­bedin­gungen der exter­nen Seiten­anbie­ter und wei­terer Dritt­an­bieter.

Kontaktformular

Derzeit bieten wir auf unseren Web­seiten kein Kontakt­formular an.

Unsere Web­seiten ent­halten auf­grund gesetz­licher Vor­schriften Anga­ben, die eine elek­tronische Kon­takt­auf­nahme zu uns über eine allge­meine E-Mail-Adresse oder über ggf. weitere ange­gebene E-Mail-Adres­sen ermög­licht. Sofern eine be­troffene Person per E-Mail Kon­takt mit uns (dem für die Verar­beitung Verant­wort­lichen) auf­nimmt, werden die von der betrof­fenen Per­son über­mittel­ten personen­bezo­genen Daten auto­matisch gespei­chert.

Solche auf frei­willi­ger Basis von einer betrof­fenen Per­son an den für die Verar­beitung Verant­wort­lichen über­mittel­ten personen­bezo­genen Daten wer­den für Zwecke der Bear­bei­tung oder der Kon­takt­auf­nahme zur betrof­fenen Person gespei­chert. Es erfolgt keine Weiter­gabe dieser per­sonen­bezo­genen Da­ten an Dritte.

Newsletter

Derzeit bieten wir auf unseren Web­seiten kein Anmelde­formu­lar für einen News­letter an.

Wenn Sie gelegentlich (circa 3 bis 4 mal im Jahr) Infor­mationen, Neuig­keiten oder Termine per E-Mail von uns empfan­gen möchten, bitten wir Sie, uns eine E-Mail mit Ihrer ent­sprechen­den Ein­willi­gung zuzu­senden.

Wir senden Ihnen danach aus recht­lichen Gründen eine Mail zu, mittels derer wir prüfen, ob Sie tatsäch­lich selbst die Einwilligung zum News­letter­versand erteilt haben. Falls nicht Sie der Absen­der der Ursprungs­mail an uns waren, haben Sie die Mög­lich­keit, dem News­letter­versand an Ihre E-Mail-Adresse zu wider­sprechen, indem Sie unsere Bestäti­gungs­mail igno­rieren: Erhal­ten wir keine Rück­bestäti­gung, versen­den wir keinen News­letter an Sie und löschen die gespei­cherte E-Mail-Adresse um­gehend.

Über unseren Newsletter werden aus­schließ­lich Infor­mationen über und Direkt­werbung für unsere eige­nen Pro­dukte oder Dienst­leistun­gen versen­det.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Daten­verar­beitung für den Ver­sand von News­lettern keine Weiter­gabe der Daten an Dritte. Die Daten werden aus­schließ­lich für den Ver­sand des News­letters verwen­det.

Für die Zustellung des News­letters reicht grund­sätzlich Ihre E-Mail-Adresse.

Sofern Sie uns per E-Mail weitere personen­bezo­genen Daten (zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Lese­interessen, etc.) über­mitteln, geschieht dies frei­willig.

Für die Zustellung des News­letters nicht erfor­der­liche Daten werden unver­züg­lich gelöscht, sofern Sie damit nicht den Wunsch nach einer weiter­gehenden Konver­sation (zum Beispiel einer An­frage oder einer Anre­gung) ver­binden. In diesem Fall löschen wir Ihre nicht für den News­letter erforder­lichen personen­bezogenen Daten nach Erledi­gung der Konver­sation bzw. spätestens nach dem auf die Erle­digung folgen­den Jahre­sende im Rahmen unseres Daten­schutz­managements.

Social-Media-Links

Wir haben bei den über Links von unseren Web­seiten zu errei­chen­den Dritt­an­bietern eigene Social-Media-Seiten. Durch die Nut­zung der Links gelan­gen Sie auf die jewei­ligen Internet­seiten der Dritt­anbieter (zum Beispiel Facebook, Ama­zon) und können unsere Inhalte auch teilen. Hier­bei findet durch unsere Web­seiten kein Daten­trans­fer statt.

Sobald Sie die Seiten der Dritt­an­bieter auf­ge­rufen haben, befinden Sie sich im Verant­wortungs­bereich des jewei­ligen Dritt­an­bieters, so dass auch deren Daten­schutz­erklä­rung bzw. deren Erklä­rungen zur Daten­verwen­dung gelten.

Zahlungsdienstleister

Wir stellen auf unseren Web­seiten im Bedarfs­fall Links zur Zahlung via PayPal zur Verfü­gung (zum Beispiel zur Bezah­lung einer Buchbe­stellung mit indivi­dueller Wid­mung).

PayPal ist ein Online-Zahlungs­dienst­leister. Zahlun­gen werden über soge­nannte PayPal-Konten abge­wickelt, die vir­tuelle Privat- oder Geschäfts­konten dar­stellen. Zu­dem be­steht bei Pay­Pal die Mög­lich­keit, virtu­elle Zah­lun­gen über Kredit­karten abzu­wickeln, wenn ein Nut­zer kein Pay­Pal-Konto unter­hält. Ein Pay­Pal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, wes­halb es keine klassische Konto­nummer gibt. Pay­Pal ermög­licht es, On­line-Zah­lun­gen an Dritte auszu­lösen oder auch Zahlun­gen zu empfan­gen. PayPal über­nimmt fer­ner Treu­händer­funk­tionen und bietet Käufer­schutz­dienste an.

Die Europäische Betreiber­gesell­schaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boule­vard Royal, 2449 Luxem­bourg, Luxem­burg.

Wenn Sie den „PayPal“-Link als Zah­lungs­möglich­keit für unsere Lei­stun­gen nutzen, werden von unseren Web­seiten keine Daten auto­matisiert an PayPal über­mittelt, son­dern Sie werden auf eine Internet­seite von PayPal weiter­geleitet. Erst dort werden von Ihnen personen­bezogene Daten in den Syste­men von PayPal erfasst, die zu­mindest teil­weise nach Ausfüh­rung der Zah­lung an uns durch PayPal über­mittelt werden (zum Bei­spiel Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Bestell­angaben).

Mit der Ausführung dieser Zahlungs­option willi­gen Sie in die zur Zahlungs­abwicklung erfor­derliche Über­mittlung personen­bezogener Daten an uns ein, soweit diese zur Vertrags­erfüllung erfor­derlich sind.

Bei den von PayPal verarbeiteten personen­bezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Tele­fon­nummer, Mobil­telefon­nummer oder andere Daten, die zur Zahlungs­abwick­lung notwen­dig sind. Zur Abwick­lung des Kaufver­trages notwen­dig sind auch solche personen­bezogenen Daten, die im Zusam­men­hang mit der jewei­ligen Be­stellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungs­abwicklung und die Betrugs­präven­tion. Der für die Verar­beitung Verant­wort­liche wird PayPal personen­bezo­gene Daten insbe­sondere dann über­mitteln, wenn ein berech­tigtes Interesse für die Über­mittlung gegeben ist. Die zwischen Pay­Pal und dem für die Verar­beitung Verant­wortlichen ausge­tauschten personen­bezo­genen Daten werden von PayPal unter Um­stän­den an Wirt­schafts­aus­kunfteien über­mittelt. Diese Über­mittlung bezweckt die Iden­titäts- und Bonitäts­prüfung.

PayPal gibt die personen­bezo­genen Daten gegebe­nenfalls an verbun­dene Unter­nehmen und Leistungs­erbringer oder Subun­ter­nehmer weiter, soweit dies zur Er­füllung der vertrag­lichen Verpflich­tungen erfor­derlich ist oder die Daten im Auftrag verar­beitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Mög­lichkeit, die Einwilli­gung zum Um­gang mit personen­bezogenen Daten jederzeit gegen­über PayPal zu wider­rufen. Ein Wider­ruf wirkt sich nicht auf personen­bezogene Daten aus, die zwin­gend zur (vertrags­gemäßen) Zahlungs­abwick­lung verar­beitet, genutzt oder über­mittelt wer­den müssen.

Die geltenden Datenschutz­bestimmun­gen von PayPal können unter
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abge­rufen werden.

Stand: 05.01.2019

Ergänzende Hinweise

Datensicherheit

Sämtliche Daten auf unseren Web­seiten werden durch ange­messene tech­nische und organi­satorische Maß­nahmen gegen Ver­lust, Zerstö­rung, Zu­griff, Verän­derung und Verbrei­tung gesichert.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir wenden keine auto­matisierte Ent­scheidungs­findung im Zusammen­hang mit personen­bezogenen Daten an.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Webseiten nutzen aus Sicher­heits­gründen und zum Schutz der Über­tragung vertrau­licher Inhalte, wie zum Beispiel Anfra­gen, die Sie an uns als Seiten­betrei­ber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine ver­schlüsselte Verbin­dung erkennen Sie daran, dass die Adress­zeile des Browsers von »http://« auf »https://« wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser­zeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsse­lung akti­viert ist, können die Daten, die Sie an uns über­mitteln, nicht von Dritten mitge­lesen werden.

Personen unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zu­stimmung der Eltern oder Erziehungs­berech­tigten keine personen­bezo­genen Daten an uns über­mitteln.

Alternative Übermittlung personenbezogener Daten

Wir setzen als für die Verar­beitung Verant­wortlicher ange­messene tech­nische und organi­satorische Maß­nahmen mit dem Ziel um, einen weit­gehen­den Schutz der über unsere Web­seiten verar­beiteten personen­bezogenen Daten sicher­zustellen.

Jedoch können internet­basierte Daten­übertragungen Sicherheits­lücken (auch solche außer­halb unserer Kon­trolle) auf­weisen. Ein abso­luter Schutz kann nicht gewähr­leistet werden. Es steht daher jeder betroffenen Person frei, personen­bezogene Daten auch auf alter­nativen Wegen, beispiels­weise tele­fonisch, an uns zu über­mitteln.